VeChain kaufen, Prognose, investieren

VeChain (VET) kaufen 2022 – Anleitung, Prognose & Kurs

VeChain ist eine Kryptowährung, deren Blockchain einen transparenten Informationsfluss und die Echtheit von Waren im Bereich der Lieferkette und Logistik gewährleisten soll. Eine Besonderheit ist der Konsensmechanismus “Proof of Authority”, der für viel Aufsehen gesorgt hat.

VeChain sieht die Blockchain-Technologie als eine Infrastruktur, über die Unternehmen und Industrie Daten dezentral übertragen und speichern können. Ausgehend von der Logistik sollen auch andere Wirtschaftszweige in realen Anwendungsfällen mit VeChain kaufen und profitieren können.

Wir werfen einen genaueren Blick auf die neue Kryptowährung und analysieren, ob sie Potenzial für die Zukunft hat.

aktuelle VeChain Kurs / VET Kurs

Was ist VeChain?

VeChain ist eine öffentliche Blockchain, die für Unternehmen jeder Größe konzipiert wurde. Die VeChainThor-Plattform ist die Grundlage des Ökosystems.

Die Blockchain wurde entwickelt, um aktuelle Probleme im Zusammenhang mit neuen Wirtschafts- und Governance-Modellen zu lösen. Dabei bedient sich die Plattform einiger wesentlicher Bausteine von Ethereum, wie dem Kontomodell, dem EVM oder der RLP-Verschlüsselungsmethode.

Darüber hinaus bietet VeChain innovative technische Lösungen, die an die tatsächlichen Bedürfnisse von Unternehmen, Privatpersonen und Entwicklern angepasst sind. Dies wird die Akzeptanz der Blockchain fördern.

Der Schöpfer und Mitbegründer des Projekts ist Sunny Lu, ehemaliger CIO von Louis Vuitton China. Mit dem Projekt wollen die Projektentwickler darauf aufmerksam machen, dass die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie Transparenz schaffen, die nicht vom gegenseitigen Vertrauen der Nutzer abhängt. Mit Hilfe der Technologie werden Strukturen geschaffen, die als Teil einer Lieferkette nicht manipuliert werden können.

Was sind die Ziele von VeChain?

Die Vision der Gründer mit der Schaffung einer Plattform wie VeChain ist es, eine vertrauensfreie Geschäftsplattform zu schaffen, die einen transparenten Informationsfluss, effiziente Zusammenarbeit und schnelle Transaktionen bietet.

Kurz gesagt, VeChain will DIE führende Blockchain-basierte Plattform sein, die einen echten wirtschaftlichen und sozialen Mehrwert liefert. Die Plattform ermöglicht es den Händlern, jedem ihrer Produkte eine eindeutige Kennung zuzuweisen, die sie transparent macht, ohne dass sie sich auf die Aufrichtigkeit der an der Lieferkette beteiligten Parteien verlassen müssen.

Was macht VeChain so besonders?

VeChainist eines der wenigen Projekte auf dem Kryptowährungsmarkt, das einen echten Nutzen für seine Nutzer darstellt. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die die Lieferkette, wie sie heute bekannt ist, revolutioniert. In der traditionellen Lieferkette beruhen die Beziehungen zwischen Lieferanten, Herstellern und Einzelhändlern fast ausschließlich auf Vertrauen. Natürlich werden Verträge geschlossen, die die qualitative und quantitative Leistung regeln, aber die soziale Komponente bleibt weitgehend ungeregelt.

Unternehmen müssen sich beispielsweise darauf verlassen können, dass ihr Lieferant für die Herstellung eines Produkts nur Rohstoffe verwendet, die auf eine bestimmte Art und Weise ausgewählt und beschafft wurden, oder dass er bei der Herstellung seiner Waren die Menschenrechte achtet. Eine ständige Überwachung ist nur in sehr wenigen Fällen möglich.

Durch den Einsatz transparenter Technologien, ohne Schwachstellen oder manuelle Kontrolleinheiten, bietet VeChain die Möglichkeit, die Lieferkette zu automatisieren, ohne dass Vertrauen erforderlich ist. Gleichzeitig werden die Kosten gesenkt und die Sicherheit erhöht. Die Anwendung zielt auch darauf ab, die Rückverfolgbarkeit der einzelnen Produkte zu vereinfachen.

VeChain an einer Kryptobörse kaufen

Als langfristiger Kryptowährungsinvestor, der sich mit der Blockchain-Technologie vertraut machen möchte, ist der beste Ort zum Kauf von VeChain eine Kryptowährungsbörse.

Bei vielen Kryptowährungsbörsen benötigst du zunächst eine VET-Wallet, um deine VET Token sicher aufbewahren zu können. Du kannst zu diesem Zweck auch eine normale Software-Wallet verwenden. Aus Erfahrung empfehlen wir jedoch eine Hardware-Wallet, zum Beispiel eine der Ledger Nano-Wallets.

Doch bevor du einfach eine Wallet einrichtest und denkst, dass du bedenkenlos handeln kannst, solltest du zunächst lernen, wie du eine Kryptowährungs-Wallet sicher nutzen kannst. Wenn du deine privaten Schlüssel vergessen oder die Zieladresse während einer Transaktion falsch eingibst, kann dies leicht zu einem Totalverlust führen.

Wenn du zunächst auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du auch einen Kryptowährungsbroker wählen. Dadurch wird dir das Sorgerecht für die Kryptowährungen entzogen.

Bei der Auswahl einer geeigneten Kryptowährungsbörse für VeChain solltest du die folgenden Merkmale berücksichtigen:

Einzahlungsmöglichkeiten

Im Allgemeinen kannst du auf verschiedene Weise in eine Kryptowährungsbörse einzahlen.

Die wichtigsten Einzahlungsmethoden sind:

  • Banküberweisung (SEPA)

  • Kreditkarte

  • Kryptowährungen

Kryptowährungen als Einzahlungsmethode sind nur etwas für Anleger, die bereits eigene Krypto-Positionen haben.

Einzahlungen per Kreditkarte sind besonders bei Neueinsteigern beliebt. Um ehrlich zu sein, ist eine Kreditkarte auch der einfachste Weg, VeChain zu kaufen. Beachte jedoch, dass die Gebühren manchmal recht hoch sind.

Du solltest auch bedenken, dass viele Kryptowährungsbörsen, an denen du VeChain kaufen kannst, noch nicht reguliert sind. Ein weiteres Risiko sind Hacks, die in der Vergangenheit zahlreiche Anleger um ihre gesamten Einlagen gebracht haben.

Aus diesem Grund empfehlen wir in der Regel eine Anzahlung per Banküberweisung. In der Praxis kann dies einige Tage dauern, aber die Sicherheit sollte es wert sein. Außerdem haben Überweisungen die niedrigsten Gebühren und ermöglichen es dir, auch größere Beträge an der Börse deiner Wahl einzuzahlen.

Wenn du es eilig hast, kannst du VeChain auch per PayPal-Einzahlung kaufen.

Gebühren

Kryptowährungsbörsen haben unterschiedliche Gebührenstrukturen. Bei Börsen wie Kraken oder Binance richtet sich die Gebührenstruktur nach dem monatlichen Handelsvolumen. Händler mit großen Transaktionsvolumina müssen niedrigere Gebühren zahlen als Kleinanleger.

Anleitung: Vechain kaufen bei einem Kryptobroker

Bei dem Anbieter Bitvavo ist es möglich, die noch junge Kryptowährung zu kaufen. Bitvavo hat sich in der Kryptowelt im europäischen Markt einen Namen gemacht und vergrößert Monat für Monat das Portfolio an handelbaren Kryptowährungen (bisher knapp über 150.). Die Plattform ist eine Kryptowährungsplattform, die die Vorteile einer regulierten Handelsplattform mit einem umfassenden und einfachen Staking-Service verbindet. Die Plattform bietet eine klare und transparente Kostenstruktur und ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Trader geeignet. Wir haben die Plattform genau unter die Lupe genommen.

Zunächst ist die richtige Wahl der Handelsplattform wichtig, um VeChain zu kaufen und zu handeln. Nachdem du die richtige Handelsplattform oder Börse ausgewählt hast, kannst du sofort mit dem Handel beginnen und ein Konto eröffnen. Anschließend musst du dein Konto noch verifizieren.

Du kannst nun nach deiner ersten Einzahlung mit dem Handel von Kryptowährungen auf der jeweiligen Plattform beginnen.

Möchtest du mehr über ein Krypto Konto erfahren?

Schritt 1: Investieren in VeChain mit einem Krypto-Broker

Viele fragen sich zunächst, wo sie am besten VeChain Token kaufen sollten. Schließlich scheint die Auswahl an verschiedenen Handelsplätzen unüberschaubar zu sein. Gleichzeitig will man unbedingt von der Preisentwicklung des VeChain profitieren.

Vor allem Anfängern wird empfohlen, einen Kryptowährungsbroker wie Bitvavo zu nutzen, um VeChain zu kaufen, da dies am Anfang sehr einfach ist.

Mit einem Kryptowährungsbroker kannst du schnell, sicher und einfach an der Performance von VET partizipieren. Ein Kryptowährungsbroker ist hierfür die beste Wahl.

Zum Bitvavo Erfahrungsbericht & Test

Schritt 2: Registrierung

Um VeChain kaufen zu können, musst du dich zunächst bei dem Anbieter Bitvavo registrieren. Mit einem Klick auf den unten stehenden Button gelangst du direkt zum Anbieter und zur Registrierung.

Wie du auf dem Screenshot unten sehen kannst, musst du einen Benutzernamen erstellen, deine E-Mail-Adresse eingeben und ein sicheres Passwort wählen. Danach fügst du deine Handynummer hinzu, überprüfe die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen und klicke auf die Schaltfläche “Jetzt handeln”.

VeChain-auf-Bitvavo

Schritt 3: Verifizierung

Bevor du jedoch VeChain Token direkt kaufen kannst, musst du dich verifizieren. Dazu musst du unter Einstellungen deine Handynummer und E-Mail-Adresse bestätigen und einige Fragen zu deiner Handelserfahrung beantworten. Ein Identitäts- und Adressnachweis ist ebenfalls erforderlich. Bei Bitvavo brauchst du nur deinen Personalausweis oder Pass abfotografieren, um dich zu verifizieren, die den Registrierungsprozess stark vereinfacht. Der Verifizierungsprozess ist aufgrund von Anti-Geldwäsche-Gesetzen mittlerweile Standard für fast alle regulierten Kryptobörsen.

VeChain kaufen Verifizierung-auf-BItvavo

Schritt 4: Einzahlung

Nach dem Verifizierungsprozess kannst du direkt zur Einzahlung übergehen. Um Geld auf das Bitvavo Konto einzuzahlen, klickst du auf die Schaltfläche “Geld einzahlen”. Daraufhin öffnet sich ein neues Pop-up-Fenster, in dem du erstens den Betrag angeben und zweitens die Zahlungsmethode auswählen kannst (siehe Screenshot unten).

Nachdem du dich für eine Zahlungsmethode entschieden hast, klickst du auf die Schaltfläche “Weiter”. Dadurch wirst du zu dem jeweiligen Zahlungsanbieter weitergeleitet und kannst deine Einzahlung bestätigen.

Schritt 5: VeChain Token (VET) kaufen

Sobald deine Einzahlung nun auf Bitvavo verfügbar ist, kannst du VeChain kaufen. Du kannst entweder über die Suchleiste nach VET suchen oder bei den aufgelisteten Coins suchen. Am einfachsten ist es, wenn du “VET” direkt in die Suchleiste eingibst, dann wirst du zur folgenden Marktübersicht weitergeleitet.

VeChain kaufen auf Bitvavo

Vechain kaufen mit PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Vechain (VET) ist an mehreren Börsen und Handelsplattformen notiert, so dass Interessenten eine breite Palette von Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Es besteht auch die Möglichkeit den Kauf von VeChain als CFD auf eToro durchzuführen. eToro bietet die gängigsten Zahlungsmöglichkeiten an:

Kreditkarte

  • Sofortige Verfügbarkeit

  • Teilweise hohe Gebühren

SOFORT Überweisung

  • Im Gegensatz zur Banküberweisung ist der Betrag sofort auf dem Handelskonto verfügbar.

Banküberweisung

  • Beliebteste Methode

  • Meistens kostenlos

  • Es dauert etwa 4 Arbeitstage, bis der Betrag für den Handel verfügbar ist.

Nach der ersten Einzahlung ist es auch möglich, mit Neteller und Skrill bei eToro einzukaufen. eToro erlaubt derzeit auch die Einzahlungen über PayPal. Aufgrund des Käuferschutzes und der hohen PayPal-Gebühren ist diese Zahlungsmethode nur bei sehr wenigen Anbietern wie eToro möglich.

VeChain kaufen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

VeChain ist an einigen Handelsplätzen wie Bitvavo oder auf eToro für den physischen Währungshandel und den CFD-Handel verfügbar. Der Kauf und Verkauf von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus ist in wenigen einfachen Schritten möglich. In der gesamten D-A-CH-Region gibt es keine Einschränkungen für VeChain.

aktuelle VeChain Kurs / VET Kurs

VeChain Prognose: Wie stark wächst die Währung?

VeChains Prognose: Die VeChain Foundation hat bereits in verschiedenen Anwendungsfällen bewiesen, dass ihre Technologie funktioniert. Sie ist damit eine hervorragende Voraussetzung für eine positive Kursentwicklung. Viele namhafte Partner glauben an den Erfolg des Projekts, und VeChain findet immer mehr Unterstützer. Wir haben einen Blick auf die Vorhersagen einiger Krypto-Experten geworfen. Allerdings möchten wir an dieser Stelle noch einmal betonen, dass auch Expertenmeinungen keine Garantie für eine Erhöhung des Anstieg sind.

Die Meinungen scheinen einhellig zu sein. Fast alle Experten sind sich einig, dass VeChain ein lohnendes und vor allem nützliches Projekt ist. Starke Partnerschaften mit PwC, Renault und Co. deuten darauf hin, dass der Preis noch deutlich steigen könnte. Laut Coinswitch könnte der VeChain bis 2025 weiter über den US-Dollar steigen. Walletinvestor prognostiziert bis Mitte 2022 immer noch ein Wachstum von 25 %.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf von VeChain?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Markt für Kryptowährungen starken Schwankungen unterliegt, so dass es nicht einfach ist, den richtigen Zeitpunkt für den Kauf einer digitalen Währung zu bestimmen. Der historische Kurs von VeChain hat gezeigt, dass VET eine volatile Kryptowährung ist, die den üblichen Marktschwankungen unterliegt. Glaubt man den Prognosen der Kryptowährungsexperten, wird sich VeChain weiterhin positiv entwickeln und seinen Wert um ein Vielfaches steigern, so dass der aktuelle Zeitpunkt unserer Meinung nach ein guter Zeitpunkt sein könnte, um VeChain zu kaufen.

Fazit zum VeChain Kauf

Der Kauf von VeChain ist für viele Anleger interessant geworden, weil der Token in seiner Performance sogar Bitcoin und Ethereum in den Schatten stellen konnte. Die Vision von VeChain, seine Blockchain als innovative Infrastruktur für den Datenaustausch und die Datenspeicherung in Wirtschaft und Industrie zu nutzen, scheint immer näher an die Realität heranzurücken.

Wo kauft man VeChain?

Kaufe VeChain an einer Kryptowährungsbörse wie Bitvavo. Als langfristiger Kryptowährungsinvestor, der die Blockchain-Technologie kennenlernen möchte, ist es am besten, VeChain an einer Kryptowährungsbörse zu kaufen. Bei vielen Kryptowährungsbörsen benötigst du zunächst eine VET-Wallet, um Ihre VET-Token sicher zu speichern.

Wie funktioniert VeChain?

Wie VeChain funktioniert: Einerseits verwendet VeChain intelligente Verträge, die automatisch Aktionen auf der Blockchain auslösen können. Andererseits werden moderne IoT-Lösungen genutzt, um eine Schnittstelle zwischen der Thor-Blockchain und der realen Welt zu schaffen. Das funktioniert zum Beispiel in Form eines QR-Codes.

Was steckt hinter VET?

Was verbirgt sich hinter VET?
Ursprünglich als VEN abgekürzt, wurde VeChain mit dem Start des Thor Mainnet in VET umbenannt. Hinter dem Projekt steht das chinesische Unternehmen BitSe.

Wer verwendet VeChain?

Zusätzlich zu den wichtigsten strategischen Partnern PwC und DNV hat VeChain mit führenden globalen Unternehmen wie Walmart China, Bayer China, BMW Group, BYD Auto, PICC, Shanghai Gas, LVMH, D.I.G, ASI Group und anderen zusammengearbeitet.

Von Finanzportal News

Mit Finanzportal News möchte der Gründer Stefan Scheel eine neue und einfach zu bedienende Finanzblogroll anbieten. Hier ist es nicht nur möglich die neusten Beiträge der besten Finanzblogs zu lesen, sondern es besteht auch die Möglichkeit nach relevanten Themen zu Filtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.