Als Familie mit wenig Geld auskommen und haushalten

Wie kannst du als Familie mit wenig Geld auskommen

Für viele junge Familien ist es ein Lebenstraum, die Kinder bereichern einem den Alltag und man wünscht sich ein Eigenheim, Haustiere oder ein neues Auto. Doch das kostet alles ganz schön viel Geld. Doch was kannst du tun, wenn nur ein Einkommen in der Familie zur Verfügung steht?

Für viele gibt es keine schönere Vorstellung, als mit seiner Familie sich seine Träume zu erfüllen. Man möchte natürlich viel Zeit mit seinen Kindern verbringen, weswegen sich viele Eltern für die Elternzeit entscheiden doch der Wunsch nach einem Eigenheim besteht meist auch.

Kann man nun wirklich mit nur wenig Geld auskommen und das mit nur ein Einkommen?

Verschaffe dir einen Überblick über deine Einnahmen und Ausgaben

Um zu überprüfen, ob deine Familie auch mit nur wenig Geld auskommen kann, solltest du deine Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch gegenüberstellen. Hier lassen sich auch schnell versteckte Kosten aufspüren, an die man sonst so gar nicht denkt.

Wenn du deine Ausgaben genauer unter die Lupe nimmst, das machst du am besten mit den letzten Kontoauszügen, wirst du auf Anhieb schon Einsparpotenziale aufspüren. Hier lassen sich schnell mal 15-25 Prozent einsparen.

Hier findest du ein Haushaltsbuch für deinen Zweck

Wenn du dir die Zeit genommen hast du alle Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt hast, dann kannst du auch genauer nachsehen wo sich vielleicht ein Versicherung- oder Stromanbieter-Wechsel lohnt. Hier lässt sich meist einiges an Geld sparen und kommt deinem Wunsch entgegen.

Im Alltag lässt sich viel Geld sparen

Wenn du das Ziel hast mit weniger Geld auszukommen, aber noch deutlich zu hohe Ausgaben hast, brauchst du nicht sofort wieder das Handtuch werfen, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, bei denen sich viel Geld sparen lässt.

Angenommen du bist bei einer normalen Hausbank wie z.B. der Sparkasse oder Deutschen Bank, hier lassen sich durch ein Wechsel der Bank schnell mal 100 € im Jahr sparen. Wechsel zu einer der kostengünstigen Direkt-Banken wie die ING oder DKB und erhalte ein kostenloses Girokonto und du kannst ganz bequem an jeden Automaten mit Visa Geld abheben. Hier hast du mehr Vor.- als Nachteile.

Aber auch der Wechsel deiner KFZ-Versicherung birgt viel Einsparpotenzial, je nach Vorversicherer lassen sich schnell mehrere hunderte Euro sparen. Wir selber sind bei der Da-Direkt versichert und sind mit dem Service des Direkt Versicherers sehr zufrieden.

Wenn du dir nicht nur die großen Posten genauer anschaust, sondern auch die kleinen wie Handyverträge, Entertainment z.B. Netflix oder Sky die bei einer Familie meiste mehrfach existieren, kommst du schnell mal auf eine Ersparnis im Monat von paar hundert Euro.

Wir haben schon in einem älteren Beitrag genau aufgelistet wo sich überall im Alltag Geld sparen lässt, dort findest du noch viele nützliche Tipps.

Hier weiterlesen  „Spare dich Reich“ mit dem Mehrkontenmodell

Wie kommst du deinem Ziel “mit weniger Gel auskommen” näher?

Um deinem Ziel als Familie mit weniger Geld auszukommen, solltest du dir ganz klare Sparziele setzten, damit nicht nur euer Wunsch erfüllt werden kann, sondern auch unvorhergesehene Ereignisse abgefangen werden können. Deswegen solltest du dir ganz klare Sparziele setzten.

Ein Sparziel kann dann z.B. das gewünschte Eigenheim sein, oder aber auch eine Notfallreserve, auf die man ich schlechten Zeiten zurück greifen kann. Du solltest auf jeden Fall immer eine Notfallreserve besitzen und rechtzeitig aufbauen. Vor allem bei deinem Ziel mit nur einem Einkommen auszukommen und zu haushalten.

Hast du und dein Partner noch keine Kinder, aber ihr denkt schon darüber nach, solltet ihr euch ganz schnell eine Notfallreserve aufbauen und eure Sparziele definieren.

Denn ein Sparziel kann auch der jährliche Urlaub sein, aber auch mit einer der wichtigsten Punkte, die Altersvorsorge! Deswegen ist es wirklich ganz wichtig sich seine Sparziele klar zu definieren und gleich alle mit einzuplanen bei seinem Vorhaben mit nur einem Einkommen zu leben.

Wenn deine Familie mit weniger Geld auskommen möchte und entschließt auf ein Gehalt zu verzichtet

Wenn du und dein Partner euch dazu entschließt auf ein Gehalt zu verzichten oder beide nur noch in Teilzeit arbeiten möchtet, muss man seine Finanzen schon genau im Blick haben.

Finanzielle Bildung ist der Schlüssel für dein Vorhaben "als Familie mit wenig Geld auskommen"
Finanzielle Bildung ist der Schlüssel für dein Vorhaben “als Familie mit wenig Geld auskommen”

Deswegen ist es auch sinnvoll sein Finanzwissen immer weiterzubilden, deswegen solltest du auf jeden Fall unseren Blog abonnieren (unten rechts auf die Glocke klicken). Wenn du dich mit deinen Finanzen mehr auseinandersetzt, fällt es dir sogar leicht in Zukunft deiner Steuererklärung selber zu machen. Deine finanzielle Bildung ist eines der Grundpfeiler für dein Vorhaben.

Falls du merkst, es reicht noch nicht ganz, solltest du vielleicht in Betracht ziehen, dass ihr weiter raus aufs Land zieht oder euren Wunsch eines Eigenheims erfüllt. Denn hier sind die Kosten oder Preise eines Eigenheims deutlich günstiger. Zusätzlich ist das Leben auf dem Lande auch viel ruhiger und idyllischer und deine Kinder können wohlbehütet aufwachsen.

Euer Vorhaben wird vielleicht nicht von Heut auf Morgen umsetzbar sein, doch wenn du an deine Ziele festhältst und dein Haushaltsbudget immer im Blick behältst, wirst du es schnell erreichen.