Einladung zum Webinar – Jeden Monat Dividende mit LIVE Q&A

Am 10.06.21 ab 20 Uhr LIVE: Alles rund um die Dividendenstrategie

freaky finance, Aktien, Dividenden, Dividendenstrategie, Live Webinar, Q&A

Krawattenlos und freaky finance teilen ihre Erfahrungen

Du suchst nach einem Weg, ein passives Einkommen aufzubauen?

Frederik von Krawattenlos und Vincent von freaky finance erklären dir im Live Webinar, wie einfach es ist, ein Dividendenportfolio aufzubauen, das monatliche Erträge garantiert.

 

In unserem Workshop werden wir über folgende Inhalte sprechen:

  • Was ist ein passives Einkommen
  • Was ist eine Dividende
  • Was ist die Dividendenstrategie
  • Vor- und Nachteile der Dividendenstrategie
  • 7 Kriterien für jeden Monat Dividende
  • Dividendenstrategie in der Praxis

 

Nach unserem Vortrag beantworten wir Zuschauerfragen aus dem Chat.

Am Ende des Webinars wirst Du wissen, worauf es bei einer erfolgreichen Dividendenstrategie ankommt. Du wirst auch erfahren, welche Unternehmen geeignet sind für den Aufbau eines Portfolios, das monatlich Dividenden garantiert. Sei kostenlos dabei und stelle Deine Fragen live und profitiere so, von der Erfahrung langjähriger Dividendenstrategen.

Neues Video: Schon fast 11.000 € (netto) Dividenden in 2021

In diesem Video geben Frederik und ich über den Dividenden Kalender Pro + Einblick in unsere Depots und unsere bisher in 2021 bereits vereinnahmten Dividenden. Außerdem steht eine Anpassung des Formats an:

 

Über welchen Broker Aktien handeln?

👉 Checke meinen Neobroker-Vergleich inklusive meiner Erfahrungen

 

Die oben genannten Strategien handle ich selber über den Smartbroker* (REITs Depot) bzw. den Gratisbroker* (Halbleiter-Aktien Depot).

 

Aber auch die anderen Neobroker wie Scalable Capital Broker* (2,99 € pro Monat für die Flatrate oder 0,99 € pro Trade) und Trade Republic* (1 € pro Trade) kommen für günstige Handelsbedingungen in Frage – ich nutze sie auch beide für andere Depots. 

 

Da wir in der RenditeSchmiede aber fast ausschließlich US-Aktien handeln, bietet sich auch ein Broker an, über den man die Papiere direkt an der Heimatbörse handeln kann – und das möglichst günstig:

 

👉 Captrader* (die günstigsten Ordergebühren für US-Aktien, ab 2 $!)

Mit diesem Link erhältst du als Neukunde bei CapTrader 10 Freetrades (gültig in den ersten 2 Monaten nach Depoteröffnung).

 

Probiere auch den Optionshandel mit einem kostenlosen Demokonto.

WERBUNG


Verbinde dich mit anderen Börsen-Freaks

Bock auf Aktien-Talk?

👉 Aktien, Dividenden und Diverses (über 1.200 Mitglieder)

 

 

Abonniere gerne auch meinen Telegram-Kanal, um immer die neuesten Informationen von und rund um freaky finance direkt aufs Handy zu erhalten: 

👉 Der freaky finance Broadcast-Channel

 

 

Diskutiere auch in der Facebookgruppe Freak Nation mit uns über alle möglichen Finanzthemen! 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Gib meiner Facebook-Seite einen Daumen und abonniere mein Wochenupdate Die Finanzbombe. Beides kannst du auch oben rechts in der Sidebar erledigen.

 

So verpasst du keine neuen Inhalte und bekommst zusätzlich nützliche Tipps. 

 

 

Weitere lesenswerte Artikel aus der Finanzblog-Szene findest du hier: 




* = Affiliate Link

Transparenz: Bei mit einem * gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du dich über einen solchen Link anmeldest oder etwas kaufst, hast du dadurch keinerlei Nachteile und bekommst vielleicht sogar ein kleines Startpräsent o.ä. – vor allem unterstützt du damit aber meinen Blog. 

Und dafür sage ich an dieser Stelle bereits DANKE!

 

Mein Name ist Vincent und ich habe mich in den letzten 25 Jahren als Privatinvestor auf eine hohe Diversifikation meiner Investments spezialisiert. Als Finanzblogger teile ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit der Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.